Oö: 64 vergoldete Jungfeuerwehrleute im Bezirk Urfahr-Umgebung

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG (OÖ): Nach intensiver Vorbereitung in den letzten Wochen traten am 7. April 2018 64 junge Feuerwehrleute in Walding beim Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold an.

Dieser Bewerb stellt den Abschluss der Laufbahn in der Feuerwehrjugend dar. Verlangt wird theoretisches Wissen und praktisches Können aus allen Bereichen des Feuerwehrwesens. Bewerbsleiter Stefan Füreder zeigte sich wie auch die anderen 28 Bewertern erfreut von der guten Vorbereitung durch die Jugendbetreuer. Die Jugendlichen zeigten durchwegs tolle Leistungen und erfüllten die Anforderungen in höchstem Maße.

Bei der Schlussveranstaltung gratulierten neben Bezirks-Feuerwehrkommandant Johannes Enzenhofer, die Abschnitts-Feuerwehrkommandanten Rudolf Reiter, Christian Breuer und die Leiterin der Sicherheitsabteilung in der BH Urfahr Umgebung  Andrea Außerweger sowie die Landtagsabgeordneten Ulrike Böker und Gütner Pröller.

Bezirks-Feuerwehrkommando Urfahr-Umgebung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.