Oö: Fünf Verletzte bei Kreuzungscrash in Ansfelden

ANSFELDEN (OÖ): Fünf Verletzte forderte Samstagabend, 14. April 2018, ein Kreuzungscrash zwischen zwei Autos in Ansfelden (Bezirk Linz-Land).

Der Unfall ereignete sich im Kreuzungsbereich der Kremstalstraße mit der Ansfeldener- beziehungsweise der Ritzlhofstraße und dem IKEA-Platz im Gemeindegebiet von Ansfelden. Aus bisher unbekannter Ursache kollidierten zwei Fahrzeuge in der Kreuzung. Ein unfallbeteiligtes Auto wurde nach dem Zusammenstoß in ein angrenzendes Feld geschleudert. Entgegen ersten Meldungen war zum Glück niemand im Fahrzeug eingeklemmt oder eingeschlossen. Insgesamt wurden bei dem Unfall ersten Informationen zufolge fünf Personen leicht verletzt. Die Verletzten wurde nach der Erstversorgung an der Unfallstelle mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, baute eine Beleuchtung auf und unterstützte bei der Bergung der Unfallfahrzeuge.
Der Kreuzungsbereich war rund eineinhalb Stunden erschwert beziehungsweise nicht passierbar. Die Polizei leitete den Verkehr örtlich um.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.