Stmk: Verkehrsunfall mit verletzter Person und Kleinkind auf B116 in Oberaich

BRUCK AN DER MUR (STMK): Die Freiwillige Feuerwehr Oberaich wurde am 07.02.2019 um 14:18 Uhr von der Landesleitzentrale “Florian” Steiermark mittels Sirenenalarm zu einem Verkehrsunfall mit verletzten Personen auf die B116 Höhe Autohaus Huber alarmiert.

Am Einsatzort angekommen fand Einsatzleiter OBI Manuel Razloznik zwei kollidierte Fahrzeuge vor, zwei verletzte Personen darunter ein Kleinkind wurden bereits vom anwesenden ÖRK Bruck erstversorgt. Die Feuerwehr Oberaich baute einen Brandschutz auf und band die ausgelaufenen Betriebsmitteln. Für die Bergung der Fahrzeuge musste die Bundesstraße von der Polizei für den gesamten Verkehr gesperrt werden, ein massiver Stau war die Folge. Nach erfolgter Fahrzeugbergung  und Fahrbahnreinigung konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.

Freiw. Feuerwehr Oberaich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.