Stmk: Seit über 83 Jahren Feuer und Flamme → 100. Geburtstag von E-HBI Mathias Schwenter

Am 01.01.1936 war Mathias Schwenter, nur 8 Jahre nach der Gründung, der Freiwilligen Feuerwehr Wernersdorf beigetreten, in welcher er sogar 12 Jahre als Kommandant sein Amt verrichtete.
Aus diesem Grund wurde ihm zu seinem Geburtstag, von Hauptbrandinspektor Erich Spari, Oberbrandinspektor Christian Schuster und 3 weiteren Feuerwehrkameraden, als Anerkennung seiner langjährigen und überaus erfolgreichen Dienstzeit, ein Geschenk gemacht, was schon lange im Voraus geplant wurde. Dabei handelte es sich um eine individuell angefertigte Glastrophäe, mit einer Danksagung, sowie einem Mannschaftsfoto vom Jahre 1982, auf dem Herr Schwenter mit seinen damaligen Feuerwehrkameraden abgebildet ist.

In diesen 83 Jahren hat EHBI Schwenter immer wieder technische Neuerungen miterleben dürfen. Von den Anfängen mit Eimern und Einmannspritzen bis hin zu den neuen modernen Tanklöschfahrzeugen erzählt er seinen jungen Kameraden auch heute noch von der Entwicklung des Feuerwehrwesens.
Bereits vor drei Jahren wurde aufgrund seiner 80-jährigen Feuerwehrmitgliedsschaft eine Medaille ins Leben gerufen, welche vorher noch nie vergeben und noch nicht einmal existiert hatte. Diese wurde ihm im Rahmen der Wehrversammlung der FF Wernersdorf im Jahre 2016 feierlich und gebührend überreicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.