Ktn: Lehrlinge bauen Bewerbsbahn-Zubehör für die Feuerwehrjugend

ALTHOFEN / THALSDORF (KTN): Im Zuge einer Projektarbeit des Ausbildungszentrums von FLEX in Althofen haben die Lehrlinge Übungs-Spritzwände für die Feuerwehrjugendgruppen Althofen und Thalsdorf erstellt.

Die Spritzwände werden für die Ausbildung aber auch für die Vorbereitung von Jugendbewerben benötigt. Sie dienen aber auch für Präsentationen der Feuerwehrjugend in der Öffentlichkeit z.B. bei Sicherheitstagen usw. Der Leiter des Ausbildungszentrums, Hr. Albert Klemen, der Lehrlingsausbildner Andreas Mäurer sowie zwei beteiligte Lehrlinge übergaben nun die Spritzwände persönlich an Feuerwehrjugendgruppen und wünschten den Kindern und Jugendlichen mit dem neuen Feuerwehrequipment viel Spass und Freude.

Die beiden Feuerwehrkommandanten, ABI Johann Delsnig (Althofen) und OBI Ing. Michael Regenfelder (Thalsdorf), bedankten sich für die großzügige Unterstützung der sehr feuerwehrfreundlichen Firma FLEX. Dass mit einer vielfältigen, interessanten und auch lustigen Ausbildung und Aktivität in der Feuerwehrjugend die „Helfer von Morgen“ heranreifen, bekräftigten die beiden Feuerwehrjugendbeauftragten HLM Eduard Funder (Thalsdorf) und OFM Petra Knapp (Althofen). Sie dankten dem gesamten Team des Ausbildungszentrums für ihre Arbeit.

Im Anschluss an die Übergabe nutzen die Jugendlichen die Möglichkeit das Ausbildungszentrum zu besichtigen und einen Einblick in die interessante und umfangreiche Lehrberufsausbildung zu gewinnen.

Freiw. Feuerwehr Althofen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.