Nö: Verletzte bei Kreuzungsunfall in Felixdorf

FELIXDORF (OÖ): Am 21. Februar 2019 wurde die Feuerwehr Felixdorf gegen 17.10 Uhr zu einem Verkehrsunfall an die berüchtigte Kreuzung Schulstraße/ Wiener Neustädterstraße alarmiert. Zwei Fahrzeuge stießen im Kreuzungsbereich frontal zusammen.

Eine kurz darauf eintreffende Kameradin der FF Felixdorf setzte die Notrufe an Rettung, Polizei und Feuerwehr ab, dadurch waren alle Einsatzkräfte sehr rasch Vorort. Der eingetroffene Rettungsdienst versorgte eine verletzte Lenkerin und brachte diese nach Erstversorgung ins Landesklinikum, die anderen Beteiligten erlitten einen Schock. 
Polizei und Feuerwehr kümmerten sich vorab um die erforderlichen Absperr-und Sicherungsmaßnahmen. Nach der behördlichen Aufnahme durch die Polizei konnte die Feuerwehr Felixdorf mit den Bergungs-und Reinigungsarbeiten beginnen. Ein KFZ wurde mittels Kranfahrzeug von der Kreuzung verbracht, das zweite stark beschädigte Auto wurde angrenzend gesichert abgestellt. Auf Grund des starken Abendverkehrs kam es ca. 50 Minuten zu erheblichen Behinderungen.

Freiw. Feuerwehr Felixdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.