Oö: Auto in Pennewang frontal gegen Hausmauer gekracht

PENNEWANG (OÖ): Zwei Verletzte forderte Samstagvormittag, 23. März 2019, ein Verkehrsunfall in Pennewang (Bezirk Wels-Land). Ein Auto ist aus bisher unbekannter Ursache durch einen Vorgarten gegen eine Mauer gefahren.

Der Unfall ereignete sich in der Ortschaft Nölling im Gemeindegebiet von Pennewang. Ein Fahrzeug fuhr aus bisher unbekannter Ursache durch einen Vorgarten eines Hauses, rammte ein Wäschetrockengestänge und kollidierte mit einer Mauer. Die zwei Personen, welche sich in dem PKW befanden wurden bei dem Unfall verletzt. Eine verletzte Person musste von der Feuerwehr aus dem Unfallfahrzeug befreit werden.
Die Einsatzkräfte konnten die betroffene Person rasch und möglichst schonend aus dem verunfallten Fahrzeug retten. Die schwerer verletzte Person wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 10 ins Krankenhaus geflogen. Die zweite Person wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr führte anschließend die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle durch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.