Nö: Pkw-Überschlag in ein Feld bei Groß Siegharts

GROSS SIEGHARTS (NÖ): Am Morgen des 7. April 2019 wurde die Feuerwehr Groß-Siegharts-Stadt, gemeinsam mit den Freiwilligen Feuerwehren Schönfeld an der Wild und Göpfritz an der Wild, zu einem Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person alamiert.

Ein Pkw kam in einer Kurve von der Straße ab, überschlug sich und kam im Feld zu liegen. Die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes waren bereits vor Ort und versorgten die verunfallte Person. Nachdem durch die Einsatzkräfte festgestellt werden konnte, dass die Person nicht eingeklemmt war, wurde Brandschutz aufgebaut und Person aus dem Fahrzeug gerettet. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei konnte das Fahrzeug mittels Kran verladen und abtransportiert werden.

Die Feuerwehr Groß-Siegharts-Stadt stand mit 19 Mitgliedern und 4 Fahrzeugen im Einsatz. Weiters waren die Feuerwehren Göpfritz an der Wild, Schönfeld an der Wild sowie das Rote Kreuz Allentsteig und Waidhofen an der Thaya und Polizeistreifen aus Schwarzenau und Groß-Siegharts.

Freiw. Feuerwehr Groß Siegharts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.