Feuerwehr-Fachmagazin Brennpunkt: Ausgabe 2/2019 (April) und die Inhalte

Auf Wiedersehen, Feuerwehrpass, Servus Dienstausweis

Sätze wie „Vergiss‘ nicht den Feuerwehrpass!“, „Jetzt ist er schon fast voll!“ oder „Hast du deinen Feuerwehrpass mit?“ kennt jedes Feuerwehrmitglied in Oberösterreich.
Nun wird der Feuerwehrpass abgelöst und gegen einen zeitgemäßen, hochwertigen Dienstausweis
ersetzt. Zwar ein Rückschlag für Stempelsammler, aber ein Fortschritt für das gesamte System.

Das Feuerwehrjahr 2018 in Oberösterreich

Extreme Trockenheit in den Sommermonaten mit Wald- und Flurbränden, aber auch Stürme
und Unwetter bis hin zu Neuschneemassen zum Jahreswechsel. 2018 war ein besonderes Jahr mit besonderen, lokalen Herausforderungen für die 915 oberösterreichischen Feuerwehren mit ihren über 91.800 fast ausschließlich freiwilligen Feuerwehrmitgliedern. Der Brennpunkt wirft auszugsweise einen Blick zurück.

Die Einsatzleitstelle als Baukasten

Mit einem neuen Trauner Modulsystem aus Fahrzeug, Zelt und Rollcontainer wird der Aufbau einer schlagkräftigen Einsatzleitstelle noch einfacher als das Zusammenbauen eines Möbelstücks.
Je nach Bedarf und Lage können der Umfang und die Größe variiert werden.

Mannschaftserfassung mittels Barcode-Scanner

Wer kennt es nicht: Die Fahrzeughalle ist fast leer, die Spinde sind ausgeräumt – und man beginnt, den Einsatzbericht im syBOS zu schreiben. Seit Kurzem ist eine neue, unscheinbare Funktion mit dem Namen „Scanner Mode“ im syBOS aktiv. Mit dieser wird die Erfassung von Mannschaft eine Kleinigkeit!

NANO-Flammschutzhaube schützt vor Rußpartikeln

Beim Brandeinsatz sind Feuerwehrleute neben Rauchgas und Hitze auch sehr feinen Rußpartikeln ausgesetzt. Diese können gesundheitsschädliche Stoffe enthalten. Einige von ihnen stehen im Verdacht, Krebs auszulösen. Dazu zählen insbesondere polyzyklische, aromatisierte Kohlenwasserstoffe, kurz PAK.

Der Bart und der Atemschutz-Einsatz

Die Verträglichkeit von Bärten und Atemschutzmasken wird seit geraumer Zeit immer wieder – mitunter auch sehr kontrovers – diskutiert. Verschiedenste Meinungen, Aussagen und Thesen zu diesem Thema stehen immer wieder im Raum, was somit unweigerlich zu einer Verunsicherung der Einsatzkräfte beiträgt.
In diesem Artikel sollen sämtliche Aspekte klar dargelegt werden und Klarheit bringen.

… and the winner is

• Conrad Dietrich Magirus Award für herausragenden Einsatz bei Hochhausbrand
• Feierliche Preisverleihung mit über 600 Gästen in Ulm
• Gewinnerteams reisen zum FDNY nach New York

Drohnen bei der Waldbranderkundung

2018 wurde von mir in der Zeit von März bis Ende September eine deutschlandweite Online-Evaluierung zum Thema „Drohnen bei der Waldbranderkundung“ durchgeführt. Bereits 2013 erfolgte eine Evaluierung zu diesem Thema, sodass im Bereich der Akzeptanz bei der Anwendung von Drohnen bei der Feuerwehr ein deutlicher Wandel zu erkennen ist.

"Schichtwechsel" bei den Dienstfahrzeugen der Bezirks-Feuerwehrkommandanten

Mehr als zwei Jahre lang wurden die bisher genutzten Dienstfahrzeuge der Bezirks-Feuerwehrkommandanten kostengünstig geleast. Mit Ende des Vertrages machte man sich auf die Suche nach einem neuen Modell, das wiederum geleast wird.  Mercedes hatte dieses Mal dabei die Nase vorne.

MSA Safety M1 – Das modulare Atemschutzgerät

Wieso gibt es nicht ein Basismodell eines Atemschutzgerätes, das ich dann nach meinen Bedürfnissen dann aufbauen kann? MSA Safety hat diese Frage Ende Jänner dieses Jahres überflüssig gemacht und genau ein Gerät dieser Sorte entwickelt.

CAST S61 → Das Handy als Wärmebildkamera und Gasspürgerät

Vermisste Personen oder Kühe nachts mit der integrierten Wärmebildkamera finden, Ersthelfer vor gefährlichen Gasen warnen und Einsätze unter widrigen Bedingungen koordinieren – für diese Zwecke nutzt die Feuerwehr Lauterhofen in Deutschland neuerdings ein Smartphone …

Feuerwehrmusik Feldkirchen bei Mattighofen

Im schönen Innviertel gelegen, darf sich in der 2.000-Einwohner Gemeinde Feldkirchen bei Mattighofen die Musikkapelle als einzige Kapelle im Bezirk Braunau auch Feuerwehrmusik nennen.

Feuerwehr im Einsatz

  • Einsatznachrichten aus Oberösterreich
  • Der ungleiche Feuerwehreinsatz: Finden Sie die Unterschiede bei zwei verschiedenen Bildern einer Feuerwehrsituation.
  • Einsatz-Diskussion: Besprechen Sie für sich oder in der Gruppe eine Einsatzbild anhand der Vorgaben.
  • Bildsplitter Oberösterreich: Panoramaseite mit Einsatzbildern und Bildtext

News-Mix

  • Eistauchen: Eine Challenge im Winter

  • "Brand-Silber" für die Landes-Feuerwehrschule: Die Branddienstleistungsprüfung hat in Oberösterreich inzwischen recht ordentlich Fuß gefasst und wird sehr gut angenommen → aufgrund des doch noch recht jungen Bestandes dieser Leistungsprüfung war bislang nur das Absolvieren der Klasse Bronze möglich. An der Landes-Feuerwehrschule in Linz wurde im März 2019 nun indirekt der Startschuss für die nächste Stufe gelegt.
  • Land Oberösterreich übernimmt Kosten für Digitalfunkumstellung und Erstausstattung
  • Feuerwehr-Rätsel: Lösen Sie das abwechselnd erscheinende Kreuzworträtsel mit Feuerwehrbegriffen oder suchen Sie die verschiedenen Feuerwehrwörter im Buchstabensalat
  • Neue Feuerwehrfahrzeuge

  • Aktuelles aus der Feuerwehrwirtschaft

Feuerwehrjugend

  • Wissenszeit quer durch Oberösterreich

Bewerbe

  • Bewerbskalender mit den Terminen in Oberösterreichs Bezirken

Feuerwehr-Regional-Oberösterreich

  • Nachrichten aus den Feuerwehren
  • Gratulationsecke

Überregional

  • US-Bildimpression

Beilage

  • Doppelseitiges Ausbildungswandplakat zum Thema "Bart im Atemschutz-Einsatz" und neue Feuerwehr-ID-Karte
  • Doppelplakat mit Landesbewerbsterminen sowie Feuerwehrmotiv

Heft zum Kennenlernen?

Nutzen Sie die Gelegenheit, den Brennpunkt kennenzulernen. Der Brennpunkt ist für alle Feuerwehrmitglieder geeignet und auch für Nicht-Feuerwehrmitglieder aufgrund seines breiten Beitragsspektrums von Interesse. Hier Probeheft anfordern oder Abo bestellen (kostenlos und garantiert unverbindlich).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.