British Firefighter Challenge: Nö. Feuerwehrmann im englischen Härtetest

Bei dieser Art von Wettkampf werden feuerwehreinsatznahe Situationen im sportlichen Wettkampf absolviert. Dazu zählen unter anderem der Stiegenlauf in den dritten Stock, das Hämmern mit einem 5 kg Hammer und der Lauf mit einem 70 kg schweren Dummy, nachdem zuvor noch zwei 20 kg schwere Kanister getragen werden mussten. Schragner konnte dabei mit einer Spitzenzeit von 3:20 Min alle anderen Teilnehmer in seiner Wertung hinter sich lassen.

Doch damit nicht genug – setzte es den Paukenschlag in der Teamwertung, in der Schragner, gemeinsam mit seinem österreichischen Kollegen Thomas Bogovits und zwei weiteren Kameraden aus Deutschland – Tagesbestzeit erzielte und so sensationell Platz 1. erringen konnte.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.