Stmk: Ein Toter bei Pkw-Unfall in Kapfenberg

KAPFENBERG (STMK): Kurz vor 20.30 Uhr geriet am  Montagabend, 30. September 2019, ein Autofahrer im Bereich der Rio Kreuzung in Kapfenberg auf die Gegenfahrbahn, überfuhr den dortigen Gehweg, in weiter Folge ein Verkehrsschild und krachte schlussendlich gegen die dortige Hausmauer.

Der Lenker wurde von vorbeikommenden Passanten, darunter ein Mitarbeiter des ÖRK sowie einer Polizistin außer Dienst und weiteren Privatpersonen, durch Einschlagen einer Seitenscheibe und die darauffolgende Öffnung der Türen aus dem Fahrzeug geholt. Die Unfallstelle wurde von der eingesetzten Mannschaft der Feuerwehr Kapfenberg ausgeleuchtet und ein Brandschutz aufgebaut.

Die Wiederbelebungsmaßnahem des Notarztteams und des ÖRK wurden mit Decken vor den zahlreich anwesenden Schaulustigen und aus den Autos Fotografierenden abgeschirmt. Im Einsatz standen 20 Einsatzkräfte der FF Kapfenberg sowie das ÖRK inkl. Notarztteam und die Bundespolizeiinspektion Kapfenberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.