Oö: THL-Leistungsprüfung in Gold, Silber und Bronze in Bad Wimsbach

BAD WIMSBACH – NEYDHARTING (OÖ): Am Freitag, 18. Oktober 2019, stellten sich zahlreiche Mitglieder der FF Bad Wimsbach- Neydharting der Leistungsprüfung “Technische Hilfeleistung” in den Stufen Bronze, Silber und Gold.

Diese Prüfung soll die Fähigkeiten eines Feuerwehrmitgliedes im Technischen Einsatz vertiefen und festigen. Dabei wird nicht die Schnelligkeit, sondern die richtige Durchführung der erforderlichen Maßnahmen und besonders genaues Arbeiten in den Vordergrund gestellt.

So gilt es die Unfallstelle abzusichern und auszuleuchten, den Brandschutz herzustellen und eine Menschenrettung aus einem Pkw zu simulieren. Auch muss jeder Teilnehmer die eigenen Einsatzfahrzeuge genau kennen, um im Ernstfall sämtliche Geräte schnellstmöglich zu finden. Dabei müssen sämtliche Gerätschaften bei geschlossenen Türen punktgenau lokalisiert werden.

Ein umfangreicher Fragenkatalog sowie Zusatzaufgaben für die einzelnen Trupps sind besondere Herausforderungen in den Stufen Silber und Gold. Alle Teilnehmer haben diese Aufgabe hervorragend gemeistert und konnten schließlich das ersehnte Leistungsabzeichen entgegen nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.