Nö: Fahrzeug am Drosser Berg komplett ausgebrannt

DROSS (NÖ): Am späten Nachmittag des 22. Oktober 2019 wurden die Freiwilligen Feuerwehren Dross, Stratzing, Lengenfeld und Senftenberg zu einem Fahrzeugbrand auf der L7039, am Drosser Berg, in Fahrtrichtung Gföhl alarmiert. Ein Pkw geriet aus unbekannter Ursache in Brand und stand bis zum Eintreffen der Feuerwehren In Vollbrand.

Pkw auf der L7039 in Brand geraten und vollkommen ausgebrannt

Unter Umluft unabhängigen Atemschutz konnte der Brand abgelöscht werden. In weiterer Folge wurde mit einer Wärmebildkamera das Fahrzeugwrack auf Glutnester untersucht und gezielt abgelöscht. Zur Bergung wurde das Wechselladefahrzeug der FF Lengenfeld nachgefordert.

Pkw auf der L7039 in Brand geraten und vollkommen ausgebrannt

Mit dem Ladekran wurde das ausgebrannte Fahrzeug verladen und zu einem geeigneten Abstellplatz verbracht. Nach der erfolgten Straßenreinigung konnte die Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.