Nö: Türöffnung für den Rettungsdienst in Maria Enzersdorf

MARIA ENZERSDORF (NÖ): Am späten Abend des Nationalfeiertags, 26. Oktober 2019, wählte ein Maria Enzersdorfer Bürger den Notruf, nachdem er schon seit längerer Zeit zu Hause lag. Die Bezirksalarmzentrale Mödling alarmierte die Freiwillige Feuerwehr Maria Enzersdorf um 22:46 Uhr zur Türöffnung in die Stojanstraße.

Vor Ort wurde das ersteintreffende Fahrzeug bereits vom Rettungsdienst, sowie der Polizei erwartet. Schnell konnte die Eingangstür geöffnet werden und ein Zugang zum Patienten geschaffen werden. Da der einzige Weg ins Freie über das Stiegenhaus führte, das teils mit diversen Gegenständen verstellt war, räumten die Einsatzkräfte der Feuerwehr den Rettungsweg frei, während die Person erstversorgt wurde. Nachdem der Patient unter Mithilfe aller Einsatzorganisationen hinausgetragen wurde, machte die Mannschaft die Tür wieder versperrbar. Nach exakt einer Stunde waren die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Maria Enzersdorf mit ihren drei Fahrzeugen wieder eingerückt.

Freiw. Feuerwehr Maria Enzersdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.