D: Neues Turbinenlöschfahrzeug der Werkfeuerwehr Chempark Leverkusen

LEVERKUSEN (DEUTSCHLAND): 30 Tonnen Gewicht, über zehn Meter Länge und eine Turbine auf dem Dach – ein neues Fahrzeug sorgt ab sofort für mehr Sicherheit im Chempark Leverkusen.

Das TULF – die Abkürzung steht für Turbinenlöschfahrzeug – wurde am 7. November 2019 feierlich in der Wache der Werkfeuerwehr am Chempark-Standort in Leverkusen in den Dienst gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.