Vbg: Hotel-Personalhaus in Gaschurn in Vollbrand → 200 Kräfte im Einsatz

GASCHURN (VBG): Am 23. Dezember 2020 gegen 21.30 Uhr brach im unmittelbar angrenzenden Personalhaus des Hotels Sonnblick in Gaschurn, Innere Gosta, aus unbekannter Ursache ein Brand aus. Das Personalhaus geriet in Vollbrand, wodurch es zu einer starken Rauchentwicklung kam, die das Hotel und ein angrenzendes Privathaus ebenfalls unbewohnbar machte.

Bildernachtrag per 26. Dezember 2020 | Ursprünglicher Beitrag vom 24. Dezember 2020

Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befanden sich keine Personen im Personalhaus. Im Hotel hatten sich insgesamt vier Personen aufgehalten, die alle unverletzt blieben, ebenso wie der Besitzer des betroffenen Privathauses. Das Brandobjekt musste zum Teil abgetragen werden, um restliche Brandherde zu löschen.

Es waren insgesamt ca. 200 Einsatzkräfte der Feuerwehren Gaschurn, Partenen, Gortipohl, St. Gallenkirch, Schruns, Tschagguns, Bludenz und Nüziders mit insgesamt ca. 20 Fahrzeugen im Einsatz. Die Ermittlungen zur Brandursache durch Brandermittler des Landeskriminalamtes sind noch im Gange. Darüber informiert die Polizei.

Bildergalerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.