Stmk: Brennendes Nebengebäude in Fehring

FEHRING (STMK): Sechs Feuerwehren mit 103 Mann und 20 Fahrzeugen standen am 23. November 2019 in Kalchgruben in der Gemeinde Fehring im Löscheinsatz.

Dort war es in einem als Werkstatt genutzten Nebengebäude zu einem Brand gekommen. Das angrenzende Wohngebäude konnte von den Einsatzkräften erfolgreich geschützt werden. Die Löscharbeiten dauerten bis in die Abendstunden an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.