Bayern: Bauwagen nach Unfall in verzwickter Lage

AUGSBURG (BAYERN): Gegen 10:00 Uhr des 19. Dezember 2019 wurde die Berufsfeuerwehr in die Friedberger Straße, Ecke Berliner Allee alarmiert. Eine Kollision eines Pkws mit einem Bauwagen brachte das Zugfahrzeug des Bauwagens in eine verzwickte Lage.

Durch das Umkippen des Anhängers wurde das ziehende Pritschenfahrzeug an der Hinterachse aufgebockt. Ein Weiterbewegen aus eigener Kraft war so unmöglich. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und konnte den Anhänger mit Hilfe einer Fahrzeugwinde wieder auf die Räder stellen. Verletzt wurde niemand. Kurzzeitig kam es zu Behinderungen für Auto- und Straßenbahnverkehr.

Berufsfeuerwehr Augsburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.