Stmk: Taubenrettung und Fische in Not in Mürzzuschlag

Am 10. Juli 2021 wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Mürzzuschlag vom Florian Steiermark zu einer Tierrettung am Sparkassenplatz alarmiert. Mehrere Tauben hatten sich hinter einem Netz eingeschlossen.

Im Laufe dieses Einsatzes meldete sich ein verzweifelter Fischzüchter, dessen Zufluss zu seinem Fischaufzuchtbecken verstopft war. Sofort wurde dieser Einsatzort angefahren, da es sich um ca. 2.000 Stück Jungfische handelte und diese aufgrund des Sauerstoffmangels im Wasser zu ersticken drohten. Bis der Zufluss durchgespült war, konnte die Feuerwehr den Sauerstoffgehalt im Becken mit den Atemschutzreserveflaschen aufrechterhalten und bis auf wenige Fische alle retten.

Bereichsfeuerwehrverband Mürzzuschlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.