Oö: Fassadenbrand → Feuerwehr löscht überdimsionalen Vorhang

KRONSTORF (OÖ): In Kronstorf (Bezirk Linz-Land) stand die Feuerwehr am frühen Silvesterabend, 31. Dezember 2019, bei einem etwas außergewöhnlichen Fassadenbrand an einem Wohnhaus im Einsatz.

Ein Teil eines überdimensionalen Vorhangs, der als Fassade eines Hauses situiert ist, war in Brand geraten. Das Feuer konnte rasch gelöscht werden. Für die örtliche Feuerwehr war der Brandeinsatz somit rasch beendet. Die Brandermittlungen der Polizei dauerten am Abend noch an. Verletzt wurde niemand.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.