Oö: Verletzte Person bei Autoüberschlag in Allhaming

ALLHAMING (OÖ): Eine verletzte Person forderte Samstagnachmittag, 18. Jänner 2020, ein Verkehrsunfall in Allhaming (Bezirk Linz-Land), bei dem sich ein Auto in ein Feld überschlagen hat.

Der Unfall ereignete sich auf der Gerersdorfer Straße im Gemeindegebiet von Allhaming. Aus bisher unbekannter Ursache kam ein Pkw von der Fahrbahn ab und überschlug sich in ein angrenzendes Feld, wo das Auto auf dem Dach liegend zum Stillstand kam. Entgegen ersten Befürchtungen war zum Glück niemand im Fahrzeug eingeklemmt, sondern nur eine Person am Anfang im Unfallfahrzeug eingeschlossen. Die Person wurde von Rettungsdienst und Notarzt erstversorgt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und unterstützte den Abschleppdienst bei der Bergung des verunfallten Autos.
Die Gerersdorfer Straße war zwischen Allhaming und Gerersdorf rund eine Stunde lang gesperrt. Die Feuerwehr richtete eine Umleitung ein.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.