Oö: Pkw liegt nach Kreuzungsunfall auf der Seite

SCHARNSTEIN (OÖ): Am Sonntagabend, 9. Februar 2020, wurde die Feuerwehr Scharnstein um 17:52 Uhr von der Landeswarnzentrale zu Verkehrsunfall Aufräumungsarbeiten auf die B120, Kreuzung Untersperr, alarmiert.

Zwei Pkw kollidierten zurov, wobei ein Fahrzeug auf der Seite zum Liegen kam. Die Feuerwehr Scharnstein sicherte die Einsatzstelle ab, band die ausgeflossenen Betriebsmittel und richtete eine örtliche Umleitung ein.

Zwei verletzte Unfallbeteiligte wurden mit dem Roten Kreuz, Ortsstelle Scharnstein zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus eingeliefert. An beiden Autos entstand erheblicher Sachschaden. Einsatzende: 19:00 Uhr.

Freiw. Feuerwehr Scharnstein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.