Stmk: Junge Katze saß auf Strommasten fest

KAPFENBERG (STMK): Am Mittwoch, 12. Februar 2020, wurde die Freiw. Feuerwehr Kapfenberg-Diemlach um 13:15 Uhr von einer Katzenbesitzerin zu einer Tierrettung in die Heimgasse, alarmiert. Nach der Ersterkundung wurde festgestellt, dass eine junge Katze auf einen Strommasten saß.

Da die Katze nicht mehr alleine herunterkam und die Rettung durch die Stromleitung für die Feuerwehr nicht möglich war, wurden die Stadtwerke Kapfenberg verständigt.

Diese konnte schließlich die junge Katze retten und der Besitzerin übergeben. Nach ca. einer Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder ins Rüsthaus einrücken.

Freiw. Feuerwehr Diemlach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.