Ktn: Brennende Thujenhecke in Klagenfurt

KLAGENFURT (KTN): Zu einem Heckenbrand wurde die Berufsfeuerwehr Klagenfurt um 15.18 Uhr des 14. Februar 2020 alarmiert. Schauplatz des Geschehens war die Steingasse.

Unter Atemschutz wurde ein Angriff mittels C-Rohr von Tank 1 vorgenommen. Durch den gemeinsamen Einsatz der beiden Strahlrohre (Tank 1 und Tank14) konnte der Brand der Thujenhecke wie auch der vorgelagerten Wiese rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Umfangreiche Nachlöscharbeiten wurden durchgeführt.

Berufsfeuerwehr Klagenfurt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.