D: Versehentlich Gas gegeben → Auto parkt auf Pkw

LANDAU (DEUTSCHLAND): Gegen 11:16 Uhr des 24. Februar 2020 kam es auf einem erhöhten Parkplatz in Landau (Wiesengäßchen) bei einem Wendevorgang zu einem Unfall.

Während er gerade versuchte sein Auto in eine andere Position zu bringen, rutschte ein 88-Jähriger vom Bremspedal auf das Gaspedal. Durch die gewonnene Geschwindigkeit kollidierte er zunächst mit einem parkenden Auto und fuhr dann in den Begrenzungszaun des Parkplatzes. Der Zaun konnte dem Aufprall nicht standhalten, sodass das Auto auf einen unter der Erhöhung geparkten Opel auffuhr und auf diesem zum Stillstand kam. Der entstandene Sachschaden wird auf mindestens 15.000 Euro geschätzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.