Oö: Unterstützung der Flugpolizei mit dem Tankversorgungswagen

SCHARNSTEIN (OÖ): Am Sonntag, den 17. und Montag den 18. Februar 2020 wurde die Feuerwehr Scharnstein von der Flugeinsatzstelle Linz der Polizei zur Unterstützung mit dem Tankversorgungswagen nach Gmunden angefordert.

An beiden Tagen wurde seitens der Besatzung des Polizeihubschraubers nach einem vermissten Bergsteiger gesucht. Am Montag wurde der verunfallte gefunden, jedoch erlitt dieser bei einem Absturz tödliche Verletzungen. Sein Leichnam wurde von der Besatzung des Polizeihubschraubers geborgen und ins Tal geflogen. Aufgrund des erhöhten Flugaufkommens wurde der Tankversorgungswagen vorsorglich zur Unterstützung angefordert.

Eingesetzte Einsatzkräfte:
FF Scharnstein mit KDOF und TVW
Polizeihubschrauber FEST Linz, Salzburg, Wien
Bergrettungsdienst, Ortsstelle Gmunden

Weitere Unterstützung der Polizei bei den Weltcuprennen in Hinterstoder
Am Wochenende 21. und 22. Februar 2020 wurde die Feuerwehr Scharnstein von der Flugeinsatzstelle Linz zur Unterstützung mit dem Tankversorgungswagen nach Hinterstoder angefordert. An beiden Veranstaltungstagen wurde seitens der Polizei eine Verkehrs- und Veranstaltungsüberwachung mittels Hubschrauber durchgeführt. Zwei Polizeihubschrauber aus Linz und Klagenfurt führten diese Aufgabe durch und wurden von unserem Team wieder aufgetankt. Auch ein stationierter Notarztrettungshubschrauber vom ÖAMTC hätte im Ernstfall den Service unserer Tankgruppe in Anspruch genommen.

Eingesetzte Einsatzkräfte:
FF Scharnstein mit KDOF und TVW
Polizeihubschrauber FEST Linz und Klagenfurt
Notarzthubschrauber ÖAMTC C99

FF Scharnstein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.