Oö: Goldenes Strahlrohr für beste Monatsübung bei der FF Windern

DESSELBRUNN (OÖ): Am 7. März 2020 fand die Jahresvollversammlung der Feuerwehr Windern statt. Im abgelaufenen Jahr 2019 rückte die Wehr zu 21 technischen Einsätzen und fünf Brandeinsätzen aus.

Da viel Zeit in Ausbildung und Schulungen (Abzeichen für Wasserdienst, Technisch, Funk und Atemschutz) investiert wurde, kann auf stolze Jahresleistung von 12.844 Stunden zurückgeblickt werden.

Das Highlight war neben sieben Beförderungen die Überreichung des „Goldenen Strahlrohrs“ für die beste Monatsübung 2019. Diese wurde von Kommandant Föttinger und Fr. Bürgermeisterin Ulrike Hille – an die Sieger Andreas Föttinger und Stefan Samhaber – überreicht.

Freiw. Feuerwehr Windern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.