Oö: Radlader fing in Lagerhalle in Feuer

STEYR (OÖ): Ein Radlader-Brand wurde von 31 Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Steyr gelöscht. Eine Ausbreitung des Feuers konnte verhindert werden.

Um 07.46 Uhr wurden am 9. März 2020 die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Steyr zu einem Radladerbrand in einer Lagerhalle in Münichholz alarmiert. Die Einsatzkräfte konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen und ablöschen, sodass es zu keiner weiteren Brandausbreitung in der Halle kam. Die Baumaschine wurde jedoch erheblich beschädigt.

Zwei Mitarbeiter der Firma wurden vorsorglich vom Roten Kreuz in das Krankenhaus Steyr gebracht. Brandursache vermutlich ein technischer Defekt ermittelt.

Im Einsatz standen die Löschzug 5 (Münichholz), 3 (Gleink) und 1 (Innere Stadt) der Freiwillige Feuerwehr Steyr mit 6 Fahrzeugen und 31 Einsatzkräften.

Freiw. Feuerwehr Steyr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.