Nö: Jugend-24er bei der Feuerwehr Gr. Siegharts

GROSS SIEGHARTS (NÖ): Von 7. bis 8. März 2020 fand der 24-Stunden-Tag der Feuerwehrjugend Groß-Siegharts-Stadt statt. Bei diesem konnten die Jugendlichen Einsatzpraktiken üben und am Ende bei einer gemeinsamen Übung mit der Aktivmannschaft einsetzen.

Bei dieser Übung musste die Feuerwehrjugend gemeinsam mit der Aktivmannschaft einen auf dem Dach liegenden Pkw mittels Seilwinde wieder aufstellen. Damit diese Übung aber nicht nur Schulungscharakter hat, sondern auch spektakulär endet, wurde nach dem Einrücken dieses Fahrzeug angezündet. Die Mitglieder der Feuerwehrjugend rückten gemeinsam mit der Aktivmannschaft aus und halfen dieser bei der Brandbekämpfung.

Freiw. Feuerwehr Groß Siegharts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.