Schweiz: Corona-Drive-in-Teststraße im Kanton AR in Betrieb genommen

SCHWEIZ: Wie die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden am 20. März 2020 informiert, ist ab sofortin Teufen auf dem Zeughausplatz eine Drive-in-Teststraße in Betrieb. Personen, bei denen der Verdacht auf eine Covid 19-Infektion besteht, können auf Zuweisung durch die Hotline mit dem Auto für einen Abstrich vorfahren.

Eine Zuweisung durch die Hotline +41 71 353 67 97 ist zwingend. Spontan erscheinende Personen werden abgewiesen. Die Teststraße steht ausschließlich Bewohnerinnen und Bewohnern der Kantone Appenzell Ausserrhoden und Appenzell Innerrhoden sowie Berufstätigen in diesem Gebiet zur Verfügung.

Ziel der Covid-Teststraße ist, die Hausarztpraxen und die Spitäler zu entlasten und unnötigen Infektionen vorzubeugen. Zwingend ist eine vorgängige Anmeldung bei der kantonalen Hotline unter +41 71 353 67 97 zwischen 8-12 und 13-17.30 Uhr. Dort werden Personen, die glauben, sie könnten Träger des Covid-19-Virus sein, beraten. Das geschulte und ärztlich unterstützte Personal im Hotline-Zentrum weist dann ein Zeitfenster zu, während dem Personen im Auto bei der Teststraße auf dem Zeughausplatz in Teufen vorfahren können. Die Zuweisung eines solchen Termins ist zwingend. Spontan erscheinende Personen können nicht getestet werden und werden abgewiesen, ebenso wie Personen, die nicht im Kanton Appenzell Ausserrhoden wohnen.

Wer getestet wird, muss seine Versicherungskarte der Krankenkasse mitbringen. Über diese läuft die Abrechnung der Tests. Die Ergebnisse der Tests werden dann von der Hotline-Zentrale den getesteten Personen persönlich mitgeteilt.

Personen, die nicht mit dem Auto anreisen können, können durch eine mobile Test-Equipe aufgesucht werden. Auch hierfür ist der vorgängige Kontakt mit dem zuständigen Hausarzt oder mit der kantonalen Hotline nötig.

Das Testzentrum auf dem Zeughausplatz in Teufen ist täglich in Betrieb. Die Bevölkerung wird dringend aufgerufen, dort nicht spontan zu erscheinen. Eine Testung ist nur nach vorgängiger Anmeldung bei der Hotline und nach Zuweisung eines Zeitfensters möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.