Stmk: Bergung eines Traktor-Gespanns auf Forstweg in Leoben

LEOBEN (STMK): Am 1. April 2020 um 14:15 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Stadt und die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Göß telefonisch zu einer Fahrzeugbergung in Hinterberg alarmiert. Ein Traktorgespann war vom Forstweg abgekommen und die Böschung hinuntergerutscht, wobei der Anhänger umstürzte.  

Nachdem Eintreffen der Einsatzkräfte wurde das Traktorgespann mit Hilfe der Seilwinde des schweren Rüstfahrzeuges (SRF) gesichert. Um den Traktor samt Anhänger schonend zu bergen, wurde die Freiwillige Feuerwehr Trofaiach mit dem Wechselladerfahrzeug Kran (WLF Kran) nachalarmiert.

In Folge wurde zuerst der Anhänger mittels Seilwinde SRF unter Sicherung des Gespannes mit der Seilwinde des WLF Kran aufgestellt. Anschließend sicherte der SRF das Traktorgespann, und dieses wurde schonend mit der Seilwinde des WLF Kran auf die Forststraße gezogen.

Nach Abschluss aller notwendigen Arbeiten rückten die Feuerwehren um 18:00 Uhr wieder in die Rüsthäuser ein.

Freiw. Feuerwehr Leoben-Stadt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.