Oö: Alarmstufe-II-Einsatz bei Hüttenbrand in Pinsdorf

PINSDORF (OÖ): Schon wieder nächtlicher Großeinsatz in Oberösterreich für neun Feuerwehren: Die Einsatzkräfte wurden gegen 01.30 Uhr des 8. April 2020 zum Brand einer Holzhütte in der Gemeinde Pinsdorf (Bez. Gmunden) alarmiert.

Da das Brandobjekt im beengten Ortszentrum von Pinsdorf liegt/lag, wurde vorsorglich Alarmstufe 2 ausgelöst.  Der Brand der Hütte konnten von den Feuerwehren rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Dem Vernehmen nach wurde niemand verletzt, der Sachschaden ist beträchtlich.

Info der Polizei

Ein aufmerksamer Nachbar bemerkte am 8. April 2020, um 01:27 Uhr, dass bei seinem Nachbarn in Pinsdorf eine Holzhütte brannte und verständigte die Einsatzkräfte.

Beim Eintreffen der FF Pinsdorf stand die Holzhütte bereits in Vollbrand. Insgesamt waren neun Feuerwehren mit 130 Mann im Einsatz. Beim Brand wurde niemand verletzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.