Feuerwehrveranstaltungen & Covid-19 → wie geht es weiter?

ÖSTERREICH: Die Wochenenden der Sommermonate sind traditionell mit zahlreichen Feuerwehrveranstaltungen belegt. Diese dienen nicht nur dem gesellschaftlichen Miteinander, sondern vielerorts auch der Mitfinanzierung der Einsatzbereitschaft. Durch die derzeit geltenden Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie mussten sämtliche Veranstaltungen über zehn Personen abgesagt oder verschoben werden.

Die dazu geltende Verordnung ist vorerst bis 30. Juni 2020 in Kraft und wird in regelmäßigen Abständen novelliert. Wann wieder Veranstaltungen mit mehr Personen und in welcher Form möglich sind, ist derzeit noch nicht bekannt. Dies wird seitens der Bundesregierung zu gegebener Zeit angekündigt.

Dem Österreichischen Bundesfeuerwehrverband ist bewusst, dass dies für die Planung von Veranstaltungen sowie auch für die finanzielle Situation eine große Unsicherheit bedeutet.

Ein entsprechender Vorlauf ist für die Organisation, Ankündigung und Abhaltung bekanntermaßen erforderlich.
Um sich in der Zwischenzeit auf mögliche Szenarien im Hinblick auf diverse Veranstaltungen vorzubereiten, weist der ÖBFV auf die FAQ des Sozialministeriums hin.

Diese Seite informiert über die aktuellsten Regelungen im jeweiligen Bereich und wird laufend aktualisiert bzw. ergänzt: https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus—Haeufig-gestellte-Fragen/FAQ–Alltag,-Familie,-Freizeit.html

Info des ÖBFV, 13. Mai 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.