Oö: Bergungsarbeiten nach Pkw-Kreuzungsunfall in Ohlsdorf

OHLSDORF (OÖ): Am Mittwoch, 13. Mai 2020, kam es kurz nach 14 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Gemeindestraße Ehrenfeld / REWE Brücke. Die Feuerwehr Ohlsdorf wurde um 14:22 Uhr zu Aufräumarbeiten dorthin alarmiert.

Beim Eintreffen der FF Ohlsdorf war die Polizei bereits vor Ort. Alle Fahrzeuginsassen konnten die Fahrzeuge selbst verlassen, wobei das Rote Kreuz die Versorgung der Beteiligten übernahm.

Seitens der Feuerwehr wurde die Kreuzung kurzfristig gesperrt, damit die ausgeflossenen Betriebsmittel eingefangen werden konnten.

Danach wurde der Verkehr wechselweise an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Mit Hilfe der Rangierwagen wurden danach beide Fahrzeuge am Fahrbahnrand abgestellt. Im Anschluss wurde die Fahrbahn gereinigt und Fahrzeugteile eingesammelt.

Nach rund einer Stunde war der Einsatz beendet und die Einsatzbereitschaft wurde hergestellt.

Freiw. Feuerwehr Ohlsdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.