Oö: Alarmstufe II bei Stadelbrand in Hinzenbach

HINZENBACH (OÖ): Einsatzkräfte von acht Feuerwehren stehen per 07.50 Uhr des 14. Mai 2020 seit kurz vor 06:00 Uhr bei einem Stadelbrand in Hinzenbach im Bezirk Eferding Einsatz.

Das Großaufgebot der Einsatzkräfte ist damit beschäftigt, den in Vollbrand stehenden Stadel neben einem landwirtschaftlichen Objekt zu löschen. Zu diesem Zweck war es nötig, eine Zubringerleitung von etwa einem Kilometer zum Brandobjekt zur verlegen.

Dazu mussten auf Grund des Höhenunterschieds insgesamt vier Tragkraftspritzen zur Drucksteigerung aufgebaut werden. Eine Brandausbreitung auf weitere Objekte konnte von der Feuerwehr verhindert werden.

Durch die enorme Strahlungshitze wurden die Garagentore sowie ein abgestellter Pkw stark beschädigt.

In dem Stadel befanden sich ein Traktor, mehrere landwirtschaftliche Geräte sowie ein Hackschnitzellager, das es jetzt mit Hilfe eines Traktors auszuräumen und vollständig abzulöschen gilt.

Fotokerschi.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.