D: Feuer in Pizzeria in Mönchengladbach

MÖNCHENGLADBACH (DEUTSCHLAND): Gegen 23:30 Uhr des 1. Juni 2020 wurde die Feuerwehr Mönchengladbach zu einem Wohn- und Geschäftshaus an der Aachener Straße gerufen. Aus bisher unbekannter Ursache ist es zu einem Brandereignis in einer Pizzeria gekommen.

Aus dem Kamin eines Pizzaofens schlugen Flammen. Die Räume der Pizzeria waren verraucht. Sofort wurde ein Angriffstrupp unter Atemschutz mit einem C-Strahlrohr zur Brandbekämpfung eingesetzt. Um den Brand vollständig abzulöschen, mussten Bauteile der Abzugsanlage im Außenbereich des Gebäudes demontiert werden. Durch das schnelle Eingreifen konnte ein Übergreifen auf die Außenwandverkleidung des Gebäudes verhindert werden. Die Mitarbeiter bemerkten das Ereignis sehr früh und konnten das Gebäude unverletzt verlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.