Stmk: Pkw-Überschlag in den Maisacker in Fürstenfeld

FÜRSTENFELD (STMK): Gegen 17.45 Uhr des 1. Juni 2020 ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der B319 auf Höhe von Altenmarkt bei Fürstenfeld, bei dem ein Lenker mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abkam und sich mit dem Wagen überschlug.

Das Fahrzeug kam in einem angrenzenden Maisacker auf den Rädern zu stehen. Der Lenker wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und vom Roten Kreuz versorgt. Die örtlich zuständige Feuerwehr Altenmarkt wurde zum Unfallort alarmiert, da zum Zeitpunkt der Alarmierung nicht klar war, ob die Personen eingeklemmt sind, wurde routinemäßig die Feuerwehr Fürstenfeld mitalarmiert. Die Insassen wurden durch die Feuerwehrkameraden erstversorgt und dem Roten Kreuz zur weiteren Versorgung übergeben.

Es wurden von Seiten der Feuerwehr der Brandschutz aufgebaut und eine örtliche Umleitung mit Unterstützung der Polizei durch das Ortsgebiet von Altenmarkt eingerichtet. Nachdem die Verletzten abtransportiert waren, wurde das Fahrzeug mittels Ladekran am WLF Fürstenfeld aus dem Maisacker gehoben und mit einem Abschleppanhänger zu einem KFZ-Betrieb überstellt.

Bereichsfeuerwehrverband Fürstenfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.