Stmk: Betonmischer drohte in Großsteinbach umzustürzen

GROSSSTEINBACH (STMK): Am Nachmittag des 23. Juni 2020 wurde die Feuerwehr Großsteinbach alarmiert, da ein mit Beton beladener LKW von einer Baustellenzufahrt abkam und umzukippen drohte.

Umgehend wurde das Schwerfahrzeug durch die Kameraden der Feuerwehr Großsteinbach mittels Seilwinde gesichert. Für die Bergung des Lkw wurde die Feuerwehr Fürstenfeld mit dem Wechselladefahrzeug nachalarmiert. Gemeinsam wurde der Betonmischwagen nachdem er entladen wurde geborgen.

Freiw. Feuerwehr Fürstenfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.