Oö: Geschicklichkeitsspiel “Snake” im echten Leben für Einsatzkräfte der Feuerwehr in Marchtrenk

MARCHTRENK (OÖ): Dass “Snake” nicht nur ein Geschicklichkeitsspiel im Sinne eines Computerspielklassikers ist, hat Samstagabend, 27. Juni 2020, ein echte Schlange den Einsatzkräften der Feuerwehr in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) gezeigt.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden gleich zweimal in eine Wohnhaussiedlung alarmiert, nachdem vermutlich ein und die selbe Schlange gesichtet wurde. Zuerst war die Schlange offenbar auf der Terrasse unterwegs und schneller als die Feuerwehr wieder weg.

Wenig später – sozusagen “im zweiten Level” – dann in der Einfahrt und auch dort eine Geschwindigkeitsstufe vor den Einsatzkräften war sie wieder in ihrem Versteck.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.