D: 2 Tote bei Zusammenstoß zweier Segelflugzeuge bei Dülmen

DÜLMEN (DEUTSCHLAND): Gegen 13:46 Uhr wurden die Löschzüge Hausdülmen, Mitte sowie die hauptamtliche Wache am 11. Juli 2020 alarmiert. In der Nähe des Flugplatz Borkenberge sind zwei Segelflugzeuge zusammengestoßen.

Beide Flugzeuge waren total zerstört. Eine Person wurde sofort in unmittelbarer Nähe zum Flugzeug gefunden, eine weitere Person wurde in einem Waldstück durch Einsatzkräfte der Feuerwehr gefunden. Leider konnte durch den Notarzt bei beiden Personen nur noch der Tod festgestellt werden. Da am Anfang nicht bekannt war ob weitere Personen beteiligt waren, wurde eine umfangreiche Suche durchgeführt.

Die Suche wurde in Menschenketten durch Waldgebiete und durch das Feld sowie aus der Luft von der Polizei deinem Hubschrauber durchgeführt. Es blieb bei den zwei verstorbenen Piloten der Segelflieger. Es wurde keine weitere Person verletzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.