Stmk: Bergungsarbeiten nach Kreuzungsunfall mit zwei Pkw in Fürstenfeld

FÜRSTENFELD (STMK): Die Feuerwehren Stadtbergen und Fürstenfeld wurden am 18. Juli 2020 zu einem Verkehrsunfall in Stadtbergen alarmiert. Zwei Fahrzeuge waren in einem Kreuzungsbereich ineinander gekracht.

Beide Fahrzeuge wurden auf Grund der Schäden fahruntüchtig und mussten auf Abschleppanhänger verladen werden. Mittels Hebekreuz am Ladekran wurden die Fahrzeuge angehoben. Vor der Bergung wurden die Batterien vom Bordnetz getrennt und kontrolliert, ob Flüssigkeiten aus den Autos aufgetreten sind, sowie ein Brandschutz aufgebaut. Es entstand kein Personenschaden. Nachdem die beiden Fahrzeuge verladen waren konnten die Fahrbahn noch gereinigt werden.

Freiw. Feuerwehr Fürstenfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.