Oö: Verkehrsunfall mit fünf Fahrzeugen in Natternberg / Ungenach

UNGENACH (OÖ): Am Freitag, den 17.Juli 2020, wurde die Freiw. Feuerwehr Ungenach zu einem Verkehrsunfall auf die Wolfsegger Landesstraße nach Natternberg alarmiert. In einer langgezogenen Kurve kam es zu einem kräftigen Zusammenstoß zwischen zwei Autos bei dem auch ein nachfolgendes Fahrzeug beschädigt wurde.

Im Zuge der Absicherungsarbeiten der Feuerwehr wurde noch ein weiterer Auffahrunfall zwischen zwei Fahrzeugen festgestellt. Von der Einsatzmannschaft wurde die Einsatzstelle abgesichert, der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet und die Straße von den verunfallten Fahrzeugen und Fahrzeugteilen befreit.

Es wurden zwei Personen leicht verletzt und vom Roten Kreuz versorgt. Nach ca. 1,5 Stunden konnte der Einsatz wieder beendet werden.

Freiw. Feuerwehr Ungenach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.