D: Alarmmeldung “Mehrere Autos brennen” in der Neustadt in Gelsenkirchen

GELSENKIRCHEN (DEUTSCHLAND): Um 4:41 Uhr des 23. Juli 2020 erreichte die Leitstelle der Feuerwehr Gelsenkirchen ein Notruf aus der Schevenstraße in der Neustadt: “Hier brennen mehrere Autos, kommen Sie schnell!”. Die ersteintreffenden Kräfte der Feuerwache Altstadt bestätigten die Alarmmeldung kurze Zeit später.

Zwei Trupps mit Atemschutzgeräten löschten die Pkw mit zwei C-Strahlrohren kurzerhand ab. Um 5:02 Uhr konnte der Einsatzleiter bereits “Brand unter Kontrolle” melden. Weitere Kontroll- und Nachlöscharbeiten zogen sich noch bis um kurz vor 6 Uhr hin. Insgesamt waren vier Autos von dem Brand betroffen, drei brannten vollkommen aus.

Neben den Einsatzkräften der Feuerwache Altstadt waren auch Beamte der Feuerwache Hessler sowie des Führungsdienstes von der Feuerwache Buer im Einsatz, insgesamt 20 Einsatzkräfte. Die Einsatzstelle wurde der Polizei zur weiteren Brandursachenermittlung übergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.