Nö: Neues HLF-A2 der Feuerwehr Ernsthofen auf MAN TGM 12.290 4×4

ERNSTHOFEN (NÖ): Am Donnerstag, dem 18. Februar 2021, konnte von der Freiwilligen Feuerwehr Ernsthofen das neue Hilfeleistungsfahrzeug 2 (HLF 2) in Empfang genommen werden.

Das Hilfeleistungslöschfahrzeug ersetzt ein seit 1989 in Dienst befindliche Tanklöschfahrzeug auf Steyr. Das alte Fahrzeug hat 32 Jahre lang wertvolle Dienste geleistet und wurde nun an eine Feuerwehr in Ungarn weiterverkauft.

In den kommenden Wochen wird in virtuellen Schulungen das Fahrzeug besprochen und wenn es die Situation zulässt, in Kleinstgruppen ein intensives Training für die Maschinisten und die Mitglieder der Feuerwehr Ernsthofen begonnen, um in kürzester Zeit die sichere Handhabung der neuen Ausrüstung gefestigt zu haben.

Kurzinfo über das neue Fahrzeug:

Fahrgestell: MAN TGM 16.290 4×4
Leistung: 290 PS
Aufbauer: Rosenbauer
Löschmitteltank 2400 Liter
 Schaummitteltank 100 Liter Class-A + 60 Liter in Kanister
 Schaum-Druckzumischsystem DIGIMATIC
 Druckluftschaumsystem Conti CAFS – DLS 1600

 Elektrische Seilwinde Maxwald Typ 6 mit maximal 6,8 Tonnen Zugleistung
 14 kVA Stromerzeuger
 statt dem Lichtmast wurde eine mobile Einsatzstellengroßbeleuchtung verbaut
 3-teilige Schiebeleiter (14 Meter)
 4 Stück Kanaldichtkissen

 Druckluftmembranpumpe
 div. Schadstoffausrüstung
  3 Tauchpumpen

  neue Atemschutzgeräte Dräger PSS 5000 mit 300 bar Verbundflaschen
   Halterung für Einmannhaspel (8 B-Druckschläuche)
   Wärmebildkamera

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.