Oö: Brennender Pellet-Häcksler in Hörsching

HÖRSCHING (OÖ): Drei Feuerwehren standen Donnerstagabend, 23. Juli 2020, bei einem Brand eines mobilen Pellet-Häckslers in Hörsching (Bezirk Linz-Land) im Einsatz.

Bei Arbeiten auf einem Feld hat die landwirtschaftliche Maschine aus bisher unbekannten Gründen Feuer gefangen. Die schwarze Rauchsäule am Abendhimmel diente den Einsatzkräften bereits auf der Anfahrt als zusätzliche Orientierungshilfe.

Der Lenker lenkte die Presse noch aus dem Stoppelfeld auf eine befestigte Straße und koppelte den Traktor ab. Der Brand beschränkte sich daher ausschließlich auf die Presse.

Die Einsatzkräfte dreier Feuerwehren standen im Einsatz um den Brand zu löschen. Verletzt wurde niemand.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.