Oö: Schwierige Baustellen-Lkw-Bergung in Piberbach

PIBERBACH (OÖ): Schwierig gestaltete sich Freitagnachmittag, 7. August 2020, eine Lkw-Bergung in Piberbach (Bezirk Linz-Land). Ein Baustellenfahrzeug ist bei Arbeiten im Bereich des Straßenbanketts in Schieflage geraten und drohte umzustürzen.

Die Feuerwehr Neukematen wurde am Nachmittag zur Bergung eines Lkw alarmiert, der Umzustürzen drohte. Arbeiter waren keine mehr in Gefahr. Der Lkw wurde vorerst gesichert und anschließend mit mittels Seilwinde und dem Stützpunktkranfahrzeug der Feuerwehr Enns geborgen.

Nachdem der Lkw mit dem vorderen Bereich wieder auf die Fahrbahn gestellt wurde, konstruierten die Einsatzkräfte eine Fahrbahn aus Holz unter der Hinterachse, so konnte das Baufahrzeug schließlich endgültig zurück auf festen Untergrund – sprich die Straße – gezogen werden.
Die betroffene Straße war während der Arbeiten nicht passierbar.

Laumat.at

Meldung der Polizei

Ein 84-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land lenkte am 4. Februar 2021 gegen 13:50 Uhr seinen Pkw in Lambach am Klosterplatz von der Leitenstraße kommend in eine Parklücke. Dabei hat der Lenker den eigenen Angaben nach, das Gas und die Bremse verwechselt. Dadurch prallte er mit dem Pkw gegen ein Geländer und Denkmal und stürzte über eine Kante auf den darunter befindlichen Gehsteig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.