Oö: Vier Feuerwehren bei Balkonbrand bei Wohn- und Gasthauses in Haibach ob der Donau im Einsatz

HAIBACH OB DER DONAU (OÖ): Vier Feuerwehren standen Montagnachmittag, 10. August 2020, bei einem Balkonbrand im Dachgeschoß eines Wohn- und Gasthauses in Haibach ob der Donau (Bezirk Eferding) im Einsatz.

Die Feuerwehren wurden mit dem Stichwort “Brand Wohnhaus” Montagnachmittag nach Haibach ob der Donau zu einem Brand alarmiert. Im Dachgeschoß brach aus bisher unbekannter Ursache ein Brand im Bereich eines auf dem Balkon aufgestellten Gewächshauses aus. Das Feuer erfasste auch den unmittelbar angrenzenden Bereich der Fassade. Die Flammen konnten zum Glück rasch eingedämmt werden, sodass sich das Feuer weder auf die gesamte Fassade noch auf die dahinterliegende Wohnung ausbreiten konnte. Die Bewohnerinnen und Bewohner befanden sich beim Eintreffen der Feuerwehr bereits bis auf einen Bewohner – der von der Feuerwehr ins Freie begleitet wurde – vor dem Haus. Personen waren daher nicht in Gefahr.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.