Bgld: Einsatzübung “Unfall Menschenrettung” und “Autobrand” in Oberwart

OBERWART (BGLD): Am Samstagnachmittag, dem 29. August 2020, führte die Feuerwehr der Stadt Oberwart eine Übung auf dem Gelände der Firma Pall durch.

Mehrere Verletzte wurden mit hydraulischen Rettungsgeräten aus Autos befreit. Dabei ging es nicht um Schnelligkeit, sondern um das genaue und saubere Arbeiten bei Verkehrsunfällen.

Mit Hilfe der Rettungskarten Datenbank wurde vorher ermittelt, wo man am besten mit Schere und Spreitzer die Autos öffnen kann. Anschließend wurden die Pkw in Brand gesteckt und mit Schaummittel gelöscht.

Nach der Übung wurde die Feuerwehr Oberwart zu einigen Einsätzen gerufen:

  • 17:46 Brandverdacht nach Blitzschlag in Unterwart
  • 20:29 Baum blockiert Straße in Litzelsdorf
  • 20:44 Fahrzeugbergung auf der B63a

Freiw. Feuerwehr der Stadt Oberwart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.