D: Kaminbrand verraucht Wohnräume in Einfamilienhaus in Heiligenhaus

HEILIGENHAUS (DEUTSCHLAND): Ein Kaminbrand verrauchte am 8. September 2020 die Wohnräume eines Einfamilienhauses in Hetterscheidt. Die Feuerwehr reinigte über Stunden den Kamin, Unterstützung bekam sie mit einer Drehleiter der Feuerwehr Velbert.

Am Montagvormittag, um 10:30 Uhr, rückten die Kräfte der Feuerwehr Heiligenhaus in den Andersenweg aus. Ein Kamin eines Einfamilienhauses wurde in Betrieb genommen und verrauchte daraufhin aus ungeklärter Ursache die Wohnräume. Die Feuerwehr Heiligenhaus musste, mit der Unterstützung zweier Schornsteinfeger, über mehrere Stunden den Kamin reinigen, bis die komplette Brandlast entfernt war.

Unkomplizierte Unterstützung bekamen die Einsatzkräfte mit einer Drehleiter der Feuerwehr Velbert, da sich die Heiligenhauser Drehleiter momentan in der Reparatur befindet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.