Oö: Viertel-Vertreter-Besprechung ging in Mauerkirchen über die Bühne

MAUERKIRCHEN (OÖ): Am 10. September 2020 fand in Mauerkirchen die Viertelbesprechung der höheren Feuerwehrfunktionäre statt. Neben Landes-Feuerwehrkommandant LBD Robert Mayer und seinem Stellvertreter LBD-Stv. Michael Hutterer, waren auch die Bezirks- und Abschnittsfeuerwehrkommandanten aus dem Innviertel gekommen.

Bevor die Besprechung im Veranstaltungszentrum abgehalten wurde, stellte HBI Bernhard Buchecker den Anwesenden den neuen Teleskoplader (TL 40.17) vor. Er erklärte, welche Überlegungen zum Ankauf des multifunktionalen Einsatzgerätes geführt haben und dass das Fahrzeug, obwohl es den Fuhrpark der FF Mauerkirchen erst seit Mai ergänzt, bereits mehrfach im Einsatz stand.

Danach verkündete Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Josef Kaiser, welcher außerdem Viertelsprecher ist, dass es noch eine besondere Auszeichnung geben wird. JFM Florian Gruber, von der FF Überackern, erhielt eine Urkunde sowie ein Geschenk, da er vor kurzem an einer Lebensrettung auf der Salzach maßgeblich beteiligt war.

Nach der Besprechung ließ man den vorangeschrittenen Abend noch bei gutem Essen und Getränken ausklingen.

Bezirks-Feuerwehrkommando Braunau

Gerald_B._18cm-300dpi-0300

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.